CemeCon Beschichtungsservice Schichtwerkstoffe Die CVD-Diamanttechnologie

Die CVD-Diamanttechnologie

Patentierte Multilayer zur Zerspanung von Graphit, GFK/CFK/Composites, abrasiven NE-Metallen und Keramiken

Diamant, das härteste Material der Welt als Schichtwerkstoff für maximalen Verschleißschutz.

Diamantbeschichtungen für Zerspanwerkzeuge werden seit vielen Jahren bei CemeCon mittels der CVD-Technologie hergestellt – echte kristalline und nanokristalline sp3-Diamanten mit einer Härte von nahezu 10.000 Vickers. CemeCon hat hierfür bereits vor mehr als 20 Jahren das CVD Hot-Filament-Verfahren zur Marktreife entwickelt und liefert heute als Weltmarktführer Diamantbeschichtungen und -technologien in die gesamte Welt.

Beim Hot-Filament-Verfahren wird aus Gas Diamant erzeugt. In einer Wasserstoff-Methan-Gasatmosphäre wird im Vakuum der Kohlenstoff zu reinem, kristallinem Diamant umgewandelt. Dieser kann – je nach Anwendung – als mikrokristalline, nanokristalline oder Multilayer-Schicht abgeschieden werden. Die vollautomatische Beschichtungstechnologie, gepaart mit einer optimal auf das Substrat angepassten Vorbehandlung, ermöglicht die Herstellung von Diamantschichten mit Schichtstärken von mehr als 20 μm bei hervorragender Haftung.

Die patentierte CemeCon Multilayer-Technik sorgt für eine maximale Stabilität der einzelnen Lagen innerhalb der Beschichtungen. Mögliche Risse können sich nicht über die Layergrenzen hinaus ausbreiten. Durch ihre extrem hohe Härte – mit bis zu 10.000 HV0,05 nah am Naturdiamanten – sind alle Beschichtungen der Produktgruppe CCDia® äußerst verschleißfest. Die Leistung von Schaftwerkzeugen und Wendeplatten aus Vollhartmetall wird durch eine CCDia®-Beschichtung entscheidend erhöht. Die hohe Wärmeleitfähigkeit der Diamantbeschichtung sorgt dabei für eine rasche Wärmeabfuhr. Dies ist bei der Bearbeitung von temperaturempfindlichen Materialien wie CFK und GFK enorm wichtig und ermöglicht eine höhere Bearbeitungsgeschwindigkeit beim Zerspanen. Alle diese Eigenschaften machen die Schichtwerkstoffe der CCDia®-Reihe zur ersten Wahl bei der Zerspanung von Graphiten, Composites, NE-Metallen, Grünlingen und Keramiken gemäß der VDI-Norm 3323.



 

Glatt, haftfest und widerstandsfähig dank Multilayer-Diamantbeschichtung